Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

THW Kiel lässt Frankreichs Kapitän ziehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Freigabe für Fernandez

02.05.2011, 20:59 Uhr | sid

THW Kiel lässt Frankreichs Kapitän ziehen. Jerome Fernandez verlässt den THW Kiel. (Foto: imago)

Jerome Fernandez verlässt den THW Kiel. (Foto: imago)

Frankreichs Kapitän verlässt den THW Kiel. Der Verein hat Jerome Fernandez' Wunsch entsprochen, ihm die sofortige Freigabe für einen Wechsel nach Toulouse zu erteilen. Der Spieler verlässt den THW aus persönlichen Gründen wohl noch in dieser Woche.

"Jerome hat sich uns unkompliziert zur Verfügung gestellt und ist von Ciudad Real zu uns gewechselt, als wir mit mehreren Langzeitverletzten in höchste Personalnot geraten waren. Wenn dann solch ein Spieler den Wunsch hat, aus ganz persönlichen Gründen in seine Heimat zurückzukehren, und alle Spieler wieder an Bord sind, kann man kaum 'Nein' sagen. Das gebührt der Respekt vor ihm, auch wenn es uns schwer fällt", sagte Kiels Geschäftsführer Uli Derad.

Kampf gegen den Abstieg

Fernandez' neuer Klub Toulouse Handball kämpft gegen den Abstieg. Der Klub reagiert mit der Verpflichtung des 34-Jährigen auf die Ausfälle von Danijel Andjelkovic und Rémi Calvel. Angeblich soll Fernandez einen Vertrag für die nächsten vier Jahre unterzeichnet haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal