Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Sieg ohne Glanz: THW Kiel wacht erst spät auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kiel tut sich gegen Belgrad lange schwer

20.11.2011, 20:21 Uhr | dpa

Sieg ohne Glanz: THW Kiel wacht erst spät auf. Daniel Narcisse vom THW Kiel siegt gegen Belgrad.

Daniel Narcisse vom THW Kiel siegt gegen Belgrad.

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat mit einem Pflichtsieg in der Champions League Kurs auf das Achtelfinale genommen. Pokalsieger Kiel besiegte den serbischen Meister Partizan Belgrad mit 36:28 (17:18) und verbesserte sich mit 5:3 Punkten auf Platz vier der Gruppe D. Die Kieler taten sich gegen den Außenseiter allerdings lange Zeit schwer und erarbeiteten sich erst Mitte der zweiten Halbzeit den entscheidenden Vorsprung.

Die Kieler lieferten gegen das jüngste Team der Königsklasse bis zur Pause eine enttäuschende Leistung ab. Erst nach dem Wiederanpfiff drehten die Hausherren auf, die Gäste bauten dagegen stetig ab. "Wir sind die erste Halbzeit zu lässig ran gegangen und haben vielleicht gedacht, dass es einfach wird", bekannte Kim Anderson, der mit seinem Team bereits kommende Woche auswärts erneut gegen Belgrad spielt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017