Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: THW Kiel siegt im Topspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kiel siegt im Topspiel

19.12.2011, 13:44 Uhr | sid, dpa

Handball: THW Kiel siegt im Topspiel . Christian Zeitz wurde im Topspiel der Champions-League zum Matchwinner. (Quelle: imago)

Christian Zeitz wurde im Topspiel der Champions-League zum Matchwinner. (Quelle: imago)

Rekordmeister THW Kiel hat in der Champions League die Tabellenführung der Gruppe D übernommen. Nach dem 28:26 (12:14) gegen den dänischen Double-Sieger AG Kopenhagen führen die Zebras ihre Staffel mit 11:3 Punkten an und sind für das Achtelfinale qualifiziert. Die Gäste kassierten ihre zweite Niederlage und liegen einen Punkt hinter dem THW auf Rang zwei.

In der mit 10.280 Zuschauern ausverkauften Kieler Arena stellte Kopenhagens Spielgestalter Mikkel Hansen das Team von Coach Alfred Gislason im ersten Durchgang vor große Probleme. Mit exzellenten Anspielen zum Kreis oder den Außen zog der 24 Jahre alte Halblinke gekonnt die Fäden oder suchte mehrfach selber erfolgreich den Abschluss.

Kiel dreht das Spiel

In der zweiten Seitenwechsel rauften sich die Norddeutschen nach dem 17:20-Rückstand (41. Minute) zusammen und drehten das Blatt binnen elf Minuten zur 24:21-Führung. Matchwinner in der Schlussphase war mit zwei wichtigen Treffern in Ex-Nationalspieler Christian Zeitz ausgerechnet der Mann, der zuvor einige Chancen leichtfertig vergeben hatte. "Es ist sehr wichtig, dass wir die Tabellenführung übernommen haben und weiter auf der Erfolgswelle schwimmen", sagte Zeitz.

Qualifikation fürs Achtelfinale

Der nunmehr für das Achtelfinale qualifizierte Champions-League-Sieger von 2007 und 2010 kann im Februar kommenden Jahres mit zwei Heimspielen gegen den ungarischen Vizemeister Pick Szeged sowie den spanischen Vertreter Ademar Leon seine Führungsposition verteidigen. Zum Abschluss der Vorrunde gastiert Kiel dann in Kopenhagen. Der Gruppenerste tritt im Achtelfinale auf den Viertplatzierten einer anderen Gruppe und trägt das Rückspiel vor eigener Kulisse aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017