Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-EM 2012: Dänemark mit null Punkten in die Hauptrunde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dänemark mit null Punkten in die Hauptrunde

20.01.2012, 10:33 Uhr | sid

Handball-EM 2012: Dänemark mit null Punkten in die Hauptrunde. Dänemarks Handballer um Mikkel Hansen haben kaum noch Chancen aufs Halbfinale. (Quelle: imago)

Dänemarks Handballer um Mikkel Hansen haben kaum noch Chancen aufs Halbfinale. (Quelle: imago)

Vize-Weltmeister Dänemark muss die Halbfinalteilnahme bei der Handball-EM in Serbien fast schon abschreiben. Die vor dem Turnier als Mitfavorit gehandelten Dänen unterlagen Polen in ihrem abschließenden Vorrundenspiel in Belgrad mit 26:27 (14:10) und gehen mit 0:4 Punkten in die Hauptrunde.

Dort treffen sie auf Deutschland, Rekord-Europameister Schweden sowie Mazedonien. Polen hat vor der zweiten Turnierphase 2:2 Zähler auf dem Konto, Gastgeber Serbien hat mit 4:0 Punkten glänzende Aussichten auf den Einzug ins Halbfinale.

Serbien im Schongang

Im letzten Spiel der Gruppe A trennte sich Gastgeber Serbien 21:21 (13:6) von den ausgeschiedenen Slowaken. Serbien hatte sich bereits vor dem Spiel mit der maximalen Punktausbeute für die Hauptrunde qualifiziert.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017