Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

SC Magdeburg zieht ins Halbfinale des EHF-Pokals ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutscher Handball erfolgreich in Europa

24.03.2012, 21:45 Uhr | sid

SC Magdeburg zieht ins Halbfinale des EHF-Pokals ein. Magdeburgs Philipp Weber (li.) im Duell mit Presovs Zarko Pejovic. (Quelle: dpa)

Magdeburgs Philipp Weber (li.) im Duell mit Presovs Zarko Pejovic. (Quelle: dpa)

Die Handball-Bundesliga hat ihre Vormachtstellung in Europa untermauert. In Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen, den Rhein-Neckar Löwen und dem SC Magdeburg steht ein Trio im Halbfinale des EHF-Cups. Im Europapokal der Pokalsieger zog die SG Flensburg-Handewitt ebenfalls in die Runde der letzten Vier ein, Titelverteidiger VfL Gummersbach kann am Sonntag folgen.

Göppingen machte gegen den weißrussischen Meister Dinamo Minsk im Viertelfinal-Rückspiel mit einem 34:27 (18:13)-Erfolg die 23:27-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Vom ersten Titel der Vereinsgeschichte träumen die Rhein-Neckar Löwen, die den slowenischen Vizemeister RK Gorenje Velenje mit 30:29 (14:15) bezwangen. Das Hinspiel hatten die Löwen mit 27:25 für sich entschieden.

Flensburg verliert und kommt weiter

Der SC Magdeburg besiegte im Viertelfinal-Rückspiel den slowakischen Vertreter Tatran Presov mit 26:22 (15:10). Das Hinspiel war 29:29 ausgegangen. Beste Magdeburger Werfer vor 3113 Zuschauern waren Stian Hauge Tönnesen und Robert Weber mit jeweils fünf Toren.

Ex-Meister Flensburg konnte sich nach dem 39:30-Hinspielsieg in eigener Halle gegen HC Motor Saporoschje/Ukraine sogar eine 27:32 (15:16)-Niederlage erlauben. Gummersbach tritt am Sonntag nach einem 32:23-Hinspielsieg beim BSV Bern Muri in der Schweiz an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal