Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

    TuSEM Essen kehrt in die Bundesliga zurück

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    TuSEM Essen spielt wieder erstklassig

    06.05.2012, 20:29 Uhr | sid, dpa

    TuSEM Essen kehrt in die Bundesliga zurück. Ole Rahmel steigt mit Essen in die Bundesliga auf. (Quelle: imago)

    Ole Rahmel steigt mit Essen in die Bundesliga auf. (Quelle: imago)

    TuSEM Essen kehrt in die Handball-Bundesliga zurück. Bereits vier Spieltage vor dem Saisonende der 2. Bundesliga machte der einstige Europacup-Sieger den Aufstieg perfekt. Nach dem Heimsieg über den 1. VfL Potsdam profitierte die Mannschaft von Trainer Maik Handschke am Wochenende von den Patzern der Konkurrenz.

    "Ein riesiges Kompliment an die gesamte Mannschaft, an Maik Handschke und alle Beteiligten. Was sie in dieser Saison geleistet haben, ist viel mehr als erwartet", sagte Geschäftsführer Niels Ellwanger.

    Handschke: "Wahnsinnig stolz"

    Der Tabellendritte Neuhausen kam in Emsdetten nicht über ein 29:29-Unentschieden hinaus. Der SC DHfK Leipzig fiel durch das 27:33 bei der SG BBM Bietigheim zurück. Am Sonntag ließ dann auch der ThSV Eisenach durch das 22:29 in Rostock zwei Zähler liegen. Eine Top-3-Platzierung ist den Essenern sicher. "Ich bin wahnsinnig stolz wie schnell sich die Mannschaft gefunden und entwickelt hat", sagte Trainer Handschke.

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Krisen-Autor bei "Markus Lanz" 
    "14 Tage großflächiger Stromausfall jederzeit möglich"

    "Prepper" Walter Dold erklärt, warum es sinnvoll ist, sich auf die Katastrophe vorzubereiten. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal