Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Rhein-Neckar Löwen geschwächt ins Saisonfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rhein-Neckar Löwen geschwächt ins Saisonfinale

23.05.2012, 17:22 Uhr | dpa

Rhein-Neckar Löwen geschwächt ins Saisonfinale. Löwen-Keeper Henning Fritz fällt verletzt aus.

Löwen-Keeper Henning Fritz fällt verletzt aus. (Quelle: dpa)

Mannheim (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen müssen ihr Saisonfinale in der Handball-Bundesliga ohne Torhüter Henning Fritz und Rückraumspieler Krzysztof Lijewski bestreiten.

Sowohl beim Auswärtsspiel gegen den TV Hüttenberg als auch im letzten Heimspiel gegen den Bergischen HC fallen beide Mannheimer verletzt aus.

Keeper Fritz hatte sich im Training einen Anriss des rechten vorderen Kreuzbandes zugezogen. Lijewski war in der Partie gegen die SG Flensburg-Handewitt in der vergangenen Woche umgeknickt. Die Ärzte diagnostizierten eine Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk - und damit das Aus des Linkshänders für die restliche Saison. Zuvor mussten bereits Rechtsaußen Patrick Groetzki wegen einer Meniskusoperation und Spielmacher Börge Lund aufgrund eines Eingriffs an der Leiste die Saison vorzeitig beenden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal