Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

VfL Gummersbach und TV Großwallstadt erhalten HBL-Lizenzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gummersbach und Großwallstadt in der kommenden Saison dabei

30.05.2012, 19:11 Uhr | sid

VfL Gummersbach und TV Großwallstadt erhalten HBL-Lizenzen. Auch in der kommenden Saison treffen Großwallstadt und Gummersbach aufeinander. (Quelle: imago)

Auch in der kommenden Saison treffen Großwallstadt und Gummersbach aufeinander. (Quelle: imago)

Erst im Nachsitzen haben die beiden Traditionsvereine VfL Gummersbach und TV Großwallstadt ihre Lizenzen für die kommende Saison der Handball-Bundesliga (HBL) erhalten. Nach Auskunft der Ligaleitung haben beide Klubs demnach fristgerecht vor der unabhängigen Lizenzierungskommission den Nachweis erbracht, dass sie - wie am 15. Mai gefordert - ihre Liquiditätslücken geschlossen haben.

"Der VfL Gummersbach und der TV Großwallstadt erhalten somit die Spielberechtigung für die 1. Handball-Bundesliga, Saison 2012/13. Verbunden ist dies mit der Auflage, dass beide Klubs der Lizenzierungskommission turnusmäßig über ihre wirtschaftliche Entwicklung im Verlauf der kommenden Saison Bericht erstatten", heißt es in der HBL-Mitteilung.

Auch Balingen-Weilstetten erhält Lizenz mit Einschränkung

Für HBW Balingen-Weilstetten ist die Erteilung der Lizenz an Berichtspflichten über die wirtschaftliche Entwicklung in der dann laufenden Spielzeit 2012/13 gekoppelt. Alle weiteren Bundesligisten wie auch die bereits feststehenden Aufsteiger GWD Minden und TuSEM Essen hatten die Lizenz ohne Einschränkungen erhalten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal