Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Der THW Kiel schreibt Handballgeschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kiel nimmt auch die letzte Hürde Gummersbach

02.06.2012, 18:36 Uhr | dpa

Der THW Kiel schreibt Handballgeschichte. Kiels Marcus Ahlm versucht sich gegen die Gummersbacher Dennis Krause (l.) und Adrian Pfahl durchzusetzen. (Quelle: imago)

Kiels Marcus Ahlm versucht sich gegen die Gummersbacher Dennis Krause (l.) und Adrian Pfahl durchzusetzen. (Quelle: imago)

Gut, besser, THW Kiel! Nach dem Titel-Triple hat das Ausnahmeteam auch die perfekte Bundesliga-Saison geschafft. Bejubelt von 10.250 Zuschauern in der heimischen Halle und tausenden Fans auf dem Kieler Rathausplatz feierten die "Unbesiegbaren" eine 39:29 (18:16)-Torgala gegen den VfL Gummersbach.

Durch den 34. Sieg im 34. Liga-Spiel und 68:0 Punkten sowie dem Gewinn von Champions League, deutscher Meisterschaft und DHB-Pokal hat der deutsche Rekordmeister Geschichte geschrieben.

Nur zu Beginn Probleme gegen Gummersbach

Saisonübergreifend sind die Kieler seit 41 Bundesliga-Spieltagen ohne Niederlage. "Es ist grandios, wie die Mannschaft über die Saison gearbeitet hat. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl", bekannte Erfolgstrainer Alfred Gislason und musste zum wiederholten Mal eine Bierdusche über sich ergehen lassen.

Im Saison-Finale tat sich der THW Kiel gegen Gummersbach eine Halbzeit lang schwer. Doch dank der individuellen Klasse des Teams um den ehemaligen Welthandballer Filip Jicha gelang am Ende ein ungefährdeter Erfolg. "Es ist nie selbstverständlich, zwei Punkte in dieser Liga zu holen", sagte der Tscheche.

Flensburg und Berlin spielen Champions League

Mannschaftskapitän Marcus Ahlm nahm die silberne Meisterschale aus den Händen von Liga-Präsident Reiner Witte entgegen. Mit den drei Trophäen im Gepäck machte sich das Starensemble inklusive Trainer Gislason im Autokorso auf zum Rathausplatz und startete mit den Fans zusammen in eine lange Feten-Nacht. "Das wird eine Quälerei. Die nächsten Stunden werden für mich noch schwieriger als das Spiel. Ich werde mich sobald wie möglich abseilen", sagte Party-Muffel Gislason, der den Erfolg mit einer Flasche Rotwein genießen wollte.

Auch die SG Flensburg-Handewitt verabschiedete sich mit einem Sieg aus der Spielzeit. Deutschlands zweitbeste Mannschaft lief gegen HBW Balingen-Weilstetten lange einem Rückstand hinterher, erkämpfte sich aber noch ein 27:25 (12:14). Die Füchse Berlin als Dritter mussten hingegen mit einem 28:28 (17:14) bei MT Melsungen zufrieden sein. Kiel, Flensburg und Berlin spielen in der nächsten Saison in der Champions League.

Minden, Essen und Neuhausen kommen hoch

Vorjahresmeister HSV Hamburg als Vierter kam zu einem 29:28 (16:14)-Erfolg bei Europacupsieger Frisch Auf Göppingen, die Rhein-Neckar Löwen bezwangen den Bergischen HC mit 30:28 (15:12). Absteiger aus der Bundesliga sind neben dem Bergischen HC Eintracht Hildesheim und der TV Hüttenberg. Aufsteiger zur kommenden Spielzeit sind GWD Minden, TuSEM Essen und der TV Neuhausen.

Handball - Video 
Gislason: "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl!"

Der THW-Coach ist überglücklich über die historische Saison. Video


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal