Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Bjerringbro-Silkeborg rückt in Champions League nach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bjerringbro-Silkeborg rückt in Champions League nach

02.08.2012, 17:13 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Nach der Pleite des dänischen Handball-Meisters AG Kopenhagen nimmt der Meisterschafts-Zweite Bjerringbro-Silkeborg dessen Startplatz in der kommenden Champions-League-Saison ein. Das entschied die Europäische Handball-Föderation EHF.

Silkeborg trifft in der Gruppe C unter anderem auf Gorenje Velenje (Slowenien), KS Vive Targi Kielce (Polen), Chambery Savoie Handball (Frankreich) und St. Petersburg HC (Russland). Kopenhagen wurde von der EHF gemäß der Regeln formell ausgeschlossen. Silkeborgs Platz im Wildcard-Qualifikationsturnier geht an RK Cimos Koper aus Slowenien.

Dänemarks selbst ernannter Vorzeige-Club Kopenhagen hatte am Dienstag mitgeteilt, dass sämtliche Zahlungen eingestellt und alle Spieler sowie Mitarbeiter mit sofortiger Wirkung freigestellt seien. Beim Gericht im Kopenhagener Vorort Glostrup wurde Insolvenzantrag gestellt. Die Dänen hatten im Juni ihren Hauptsponsor Jesper Nielsen verloren. Nielsen war von 2007 an über mehrere Jahre auch als Sponsor und Manager beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen in Mannheim aktiv.

Kopenhagen hatte die erste Liga zwei Jahre beherrscht und zuletzt das Champions-League-Halbfinale erreicht. Dort spielten unter anderen der heimische Weltstar Mikkel Hansen, der Isländer Olafur Stefansson sowie mehrere der besten dänischen Spieler. Die erfuhren vom Bankrott ihres Arbeitgebers beim olympischen Handballturnier in London.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal