Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

HSV-Fans verabschieden Gille-Brüder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HSV-Fans verabschieden Gille-Brüder

16.08.2012, 21:42 Uhr | dpa

HSV-Fans verabschieden Gille-Brüder. Guillaume (l) und Bertrand Gille spielen jetzt für den französischen Club Chambéry Savoie HB.

Guillaume (l) und Bertrand Gille spielen jetzt für den französischen Club Chambéry Savoie HB. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Fans des Handball-Bundesligisten HSV Hamburg haben den Publikumslieblingen Bertrand und Guillaume Gille einen rauschenden Abschied beschert.

Mit stehend dargebrachten Ovationen feierten die 3559 Zuschauer in der Alsterdorfer Sporthalle die beiden Franzosen, die mit ihrem neuen Club Chambéry Savoie HB das offizielle Abschiedsspiel bestritten. Die Hamburger siegten mit 31:26 (15:15) und boten neun Tage vor dem Liga-Start bei der HSG Wetzlar eine ansprechende Leistung.

Die Gilles hatten zehn Jahre für den HSV gespielt und sich am Ende der vergangenen Saison zu einem Wechsel in ihre Heimat entschlossen. Aufgrund ihrer Leistungen für den Verein wurden die beiden Olympiasieger nun zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die letzten knapp drei Minuten spielte das Duo dann noch einmal für sein altes Team.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal