Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Lemgo bestätigt Zerbe-Wunsch um Vertragsauflösung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lemgo bestätigt Zerbe-Wunsch um Vertragsauflösung

23.08.2012, 11:43 Uhr | dpa

Lemgo bestätigt Zerbe-Wunsch um Vertragsauflösung. Volker Zerbe will sich von seiner Tätigkeit als Geschäftsführer Sport zurückziehen.

Volker Zerbe will sich von seiner Tätigkeit als Geschäftsführer Sport zurückziehen. (Quelle: dpa)

Lemgo (dpa) - Der ehemalige Handball-Nationalspieler Volker Zerbe hat beim Bundesligisten TBV Lemgo um Auflösung seines Vertrags als Geschäftsführer Sport gebeten.

Der TBV-Beiratsvorsitzende Siegfried Haverkamp bestätigte am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa entsprechende Medienveröffentlichungen. Als Grund für die Bitte Zerbes nannte Haverkamp "gesundheitliche und persönliche Gründe". Man habe es zu respektieren, dass das langjährige TBV-Idol deshalb seine Tätigkeit nicht fortsetzen wolle.

Der TBV hat noch nicht beschlossen, ob die Position von Zerbe neu besetzt wird. Der Verein habe in Fynn Holpert einen für den kaufmännischen Bereich zuständigen Geschäftsführer und in Trainer Dirk Beuchler einen sportlich Verantwortlichen, sagte Haverkamp. "Wir schauen, wie sich das in den kommenden Wochen und Monaten entwickelt", meinte der Lemgoer Beiratschef. Es sei nicht ausgeschlossen, dass dieses Modell auch künftig beibehalten werde.

Zerbe spielte von 1986 bis 2006 für den TBV, für den er 586 Bundesligapartien bestritt. 1997 und 2003 wurde der Bankkaufmann mit Lemgo deutscher Meister und gewann mit dem TBV dreimal den nationalen Pokal. 2003 war er mit Deutschland WM-Zweiter und wurde ein Jahr später in Athen mit der Nationalmannschaft auch Olympia-Zweiter. Nach seiner sportlichen Karriere wechselte er in das Management des Clubs.

Fynn Holpert wollte sich am Donnerstag im Gespräch mit der dpa nicht zu der Personalie Zerbe äußern. Er verwies vielmehr auf die Zuständigkeit des Beirats.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal