Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Füchse-Neuzugang Igropulo fällt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Füchse-Neuzugang Igropulo fällt aus

19.09.2012, 12:50 Uhr | dpa

Füchse-Neuzugang Igropulo fällt aus. Konstantin Igropulo von den Füchsen Berlin hat sich eine Bachmuskelzerrung zugezogen.

Konstantin Igropulo von den Füchsen Berlin hat sich eine Bachmuskelzerrung zugezogen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Bundesliga-Handballer der Füchse Berlin müssen mindestens zwei Wochen auf Konstantin Igropulo verzichten. Der russische Neuzugang zog sich bereits in der Partie gegen die MT Melsungen (27:27) einen Muskelfaserriss im Bauchbereich zu.

Anschließend lief er jedoch mit der Verletzung im Spitzenspiel gegen den THW Kiel (26:26) auf. "Es ist sehr schade, aber wir können es nicht ändern", sagte Berlins Manager Bob Hanning der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht der Zeitung "B.Z.". Der rechte Rückraumspieler, der vor der Saison vom FC Barcelona an die Spree gewechselt war, wird somit beim nächsten Auswärtsspiel gegen den TuS N-Lübbecke am 26. September fehlen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal