Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Pleiteserie von Essen in Handball-Bundesliga hält an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pleiteserie von Essen in Handball-Bundesliga hält an

13.10.2012, 21:09 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Handballer der TuSEM Essen bleiben in der Bundesliga Punktelieferant für die gegnerischen Teams. Am 8. Spieltag unterlag der dreimalige deutsche Meister bei HBW Balingen-Weilstetten 23:29 (10:16) und hat damit weiter keinen einzigen Punkt auf der Habenseite.

Vor 2100 Zuschauern rannten die Gäste, bei denen Fabian Böhm mit sechs Toren der erfolgreichste Werfer war, von Beginn an einem Rückstand hinterher. Eine Wende ist für die Essener nicht in Sicht: Am nächsten Sonntag empfängt die TuSEM in eigener Halle Titelverteidiger und Rekordmeister THW Kiel.

Neben Balingen feierten auch die MT Melsungen beim 32:27 gegen den VfL Gummersbach und die TuS N-Lübbecke beim 29:26 (17:13) gegen den TV Neuhausen/Erms Erfolge. Vor allem letzteres Match war dabei ein lange offener Schlagabtausch, der zugleich aber von vielen Fehlern auf beiden Seiten geprägt war. Bester Werfer auf dem Feld war Daniel Svensson bei den Gastgebern mit acht Toren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017