Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Erste Champions-League-Niederlage für den THW Kiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erste Champions-League-Niederlage für den THW Kiel

18.10.2012, 21:40 Uhr | dpa

Erste Champions-League-Niederlage für den THW Kiel . Laszlo Nagy (Mitte) im Duell mit dem Kieler Filip Jicha (re.). (Quelle: dpa)

Laszlo Nagy (Mitte) im Duell mit dem Kieler Filip Jicha (re.). (Quelle: dpa)

Der THW Kiel hat die erste Saison-Niederlage in der Handball-Champions-League kassiert. Im Spitzenspiel der Vorrundengruppe B unterlag der Titelverteidiger beim ungarischen Meister MKB Veszprém mit 30:31 (15:14). Bester Werfer des deutschen Rekordmeisters war der Isländer Gudjon Valur Sigurdsson mit acht Toren. Für die Ungarn war Laszlo Nagy (9) am erfolgreichsten.

Zwischen beiden Mannschaften entwickelte sich die erwartet hochklassige Partie. Die Gastgeber konnten sich beim 9:6 (16.) erstmals deutlich absetzen. Der THW konterte jedoch und schaffte durch einen Treffer von Sigurdsson die knappe Pausenführung.

Kieler vergeben drei Siebenmeter

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Kieler, die vor allem in Unterzahlsituationen souverän agierten, zunächst den besseren Start. Nach der 25:23-Führung (41.) aber blieben die Norddeutschen elf Minuten lang ohne Torerfolg. Dazu vergaben die Schützlinge von Trainer Alfred Gislason drei ihrer insgesamt vier Siebenmeter.

In der Schlussphase konnte der THW nur noch auf 30:31 verkürzen. In der Tabelle der Gruppe B übernahmen die Ungarn mit 8:0 Punkten die alleinige Führung vor Kiel (6:2).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal