Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Flensburger Atlason fällt mit Achillessehnenriss aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Flensburger Atlason fällt mit Achillessehnenriss aus

19.11.2012, 14:58 Uhr | dpa

Flensburger Atlason fällt mit Achillessehnenriss aus. Der ASufall von Arnór Atlason trifft die Flensburger hart.

Der ASufall von Arnór Atlason trifft die Flensburger hart. (Quelle: dpa)

Flensburg (dpa) - Handball-Profi Arnór Atlason wird der SG Flensburg-Handewitt nach einem Riss der Achillessehne im linken Bein auf unbestimmte Zeit fehlen.

Der 29 Jahre alte Rückraumspieler zog sich ohne Fremdeinwirkung die Verletzung beim Champions-League-Spiel am Sonntag beim HSV Hamburg (28:31) zu.

"Damit fällt unser dritter Halblinker nach Petar Djordjic und Lars Kaufmann für längere Zeit aus. Das steckt keine Mannschaft so einfach weg. Wir werden sehen, ob wir noch personell reagieren können", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal