Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

HSV-Rückraumspieler Lackovic erleidet Fingerbruch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HSV-Rückraumspieler Lackovic erleidet Fingerbruch

23.11.2012, 21:25 Uhr | dpa

HSV-Rückraumspieler Lackovic erleidet Fingerbruch. Blazenko Lackovic fällt voraussichtlich für den Rest des Jahres aus.

Blazenko Lackovic fällt voraussichtlich für den Rest des Jahres aus. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Rückraumspieler Blazenko Lackovic vom Handball-Bundesligisten HSV Hamburg hat sich einen Fingerbruch der rechten Hand zugezogen und kann voraussichtlich in diesem Jahr nicht mehr spielen.

Der 32 Jahre alte kroatische Nationalspieler habe sich die Verletzung im Bundesligaspiel bei Frisch Auf Göppingen zugezogen, teilte der Verein mit. Lackovic wird sich einer Operation unterziehen müssen. Der Kroate hatte gerade erst einen Einriss im Knochen desselben Fingers auskuriert. Das neuerliche Malheur sei aber keine Folge der alten Verletzung, informierte der HSV-Mannschaftsarzt. "Das tut mir unheimlich leid für Blazenko", sagte Trainer Martin Schwalb. "Dass der gleiche Finger an einer anderen Stelle bricht, ist unfassbar und maximales Pech."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal