Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Berlin verliert in Champions League gegen Dinamo Minsk

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League: Füchse kassieren Niederlage in Minsk

02.12.2012, 17:24 Uhr | dpa

Berlin verliert in Champions League gegen Dinamo Minsk. Der Berliner Kapitän Torsten Laen (M) hatte gegen die Kreisläufer von Dinamo Minsk einen schweren Stand.

Der Berliner Kapitän Torsten Laen (M) hatte gegen die Kreisläufer von Dinamo Minsk einen schweren Stand. (Quelle: dpa)

Minsk (dpa) - Die Füchse Berlin haben in der Champions League ihre zweite Niederlage kassiert und müssen nun um den zweiten Tabellenplatz zittern. Der Handball-Bundesligist unterlag bei Dinamo Minsk klar mit 24:31 (15:16) und blieb vor allem in der zweiten Halbzeit hinter den Erwartungen zurück.

Allerdings hatten sich die Berliner schon zuvor mit einem Sieg in Zagreb für das Achtelfinale der Königsklasse qualifiziert. Minsk ist mit 9:5 Punkten aber bis auf einen Zähler an die Füchse (10:4) herangerückt und hat mit dem hohen Erfolg auch den direkten Vergleich gewonnen. Im Hinspiel hatte sich Berlin mit 29:25 durchgesetzt.

Die Gäste gestalteten in Weißrussland die erste Halbzeit mit einem starken Silvio Heinevetter im Tor noch ausgeglichen, mussten dann aber dem jüngsten anspruchsvollen Programm und den zahlreichen Personalausfällen Tribut zollen. So fallen Markus Richwien und Sven-Sören Christophersen noch längere Zeit aus. Bester Torschütze der Füchse in Minsk war Bartlomiej Jaszka mit sechs Treffern. Doch auch der Pole und der später das Tor hütende Petr Stochl konnten nicht verhindern, dass der Rückstand immer größer wurde. In den ausstehenden drei Spielen geht es für das Team von Trainer Dagur Sigurdsson nun um eine gute Ausgangsposition für das Achtelfinale.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal