Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Flensburg-Handewitt klettert auf Rang vier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Flensburg-Handewitt klettert auf Rang drei

09.12.2012, 17:05 Uhr | dpa

Flensburg (dpa) - Die Bundesliga-Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben im Kampf um die Champions-League-Plätze einen wichtigen Auswärtssieg gefeiert. Beim TSV GWD Minden gab es am Sonntag ein 30:29 (16:16).

In der Tabelle überholte die Mannschaft von SG-Trainer Ljubomir Vranjes (22:8 Zähler) die punktgleiche HSG Wetzlar und kletterte auf Platz drei. Beste Werfer der Partie waren Anders Eggert (6/3) für Flensburg sowie Nenad Bilbija (12) für Minden.

Zehn Minuten vor dem Abpfiff hatten die Flensburger noch mit zwei Treffern im Rückstand gelegen. Dann aber gelangen der SG vier Treffer in Serie zum vorentscheidenden 28:26. Am Mittwoch müssen die Nordlichter im Achtelfinale des DHB-Pokals beim Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen antreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal