Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Buxtehudes Handballerin Melbeck beendet Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Buxtehudes Handballerin Melbeck beendet Karriere

20.12.2012, 12:18 Uhr | dpa

Buxtehudes Handballerin Melbeck beendet Karriere. Stefanie Melbeck erwartet im Sommer Nachwuchs.

Stefanie Melbeck erwartet im Sommer Nachwuchs. (Quelle: dpa)

Buxtehude (dpa) - Die 223-malige Handball-Nationalspielerin Stefanie Melbeck beendet ihre Karriere. Im Sommer erwartet die 35 Jahre alte Linkshänderin vom Buxtehuder SV Nachwuchs.

"Für Steffi freuen wir uns sehr und wünschen ihr alles Gute und eine gesunde Schwangerschaft", erklärte BSV-Manager Peter Prior. "Sportlich betrachtet und für die Mannschaft ist das natürlich ein herber Verlust." Insgesamt spielte Melbeck zwölf Jahre für Buxtehude (1996-1999, 2001-2007, seit 2010) und erzielte in 256 Bundesligaeinsätzen 1012 Tore. In den Länderspielen kam sie auf 483 Treffer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lustige Tierwelt 
Erstaunlich, was die Nager mit Elefanten gleich haben

In der Tierwelt gibt es überraschende Verbindungen... Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal