Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Strobel verlässt den TBV Lemgo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Strobel verlässt den TBV Lemgo

21.12.2012, 09:59 Uhr | dpa

Strobel verlässt den TBV Lemgo. Martin Strobel wird den TBV Lemgo verlassen.

Martin Strobel wird den TBV Lemgo verlassen. (Quelle: dpa)

Lemgo (dpa) - Handballprofi Martin Strobel verlässt den Bundesligisten TBV Lemgo zum Saisonende. Nach Angaben des Vereins wechselt der Spielmacher zum Ligakonkurrenten HBW Balingen-Weilstetten.

Strobel macht von einer Option in seinem Kontrakt Gebrauch, mit der er den Verein vorzeitig wechseln kann. Die Vertragslaufzeit zwischen dem Nationalspieler und Lemgo war bis zum 30. Juni 2014 datiert. Während seiner Zeit beim TBV absolvierte Strobel bislang 149 Einsätze und erzielte dabei 382 Tore.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal