Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-WM 2013: Spanien ohne verletzten Entrerrios

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien ohne verletzten Entrerrios bei Handball-WM 2013

02.01.2013, 15:28 Uhr | dpa

Handball-WM 2013: Spanien ohne verletzten Entrerrios. Der Spanier Raúl Entrerríos wird nicht mehr rechtzeitig fit.

Der Spanier Raúl Entrerríos wird nicht mehr rechtzeitig fit. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Spaniens Nationalmannschaft muss bei der Handball-WM 2013 vom 11. bis 27. Januar im eigenen Land auf Routinier Raúl Entrerríos verzichten.

Der 31-Jährige zog sich beim Training am Sonntag bei einem Zusammenprall mit einem Mitspieler einen Bruch des dritten Mittelhandknochens seiner rechten Wurfhand zu und wird nicht mehr rechtzeitig fit. Der Rückraumspieler aus Barcelona, der in 151 Länderspielen 330 Tore warf, soll schon Anfang Januar operiert werden. Dies teilte der spanische Verband mit. Der Weltmeister von 2005 trifft in der Gruppe D auf Kroatien, Ungarn, Algerien, Ägypten und Australien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal