Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Handball WM 2013
Handball-WM 2013 - Spielplan und Ergebnisse

Die Handball-WM 2013 in Spanien: Alle Termine, alle WM-Gruppen, alle Paarungen. mehr zum Spielplan

Handball: Gensheimer und Paris Saint-Germain im Halbfinale
Handball: Gensheimer und Paris Saint-Germain im Halbfinale

Paris (dpa) - Uwe Gensheimer ist der einzige deutsche Teilnehmer am Finalturnier der Handball-Champions-League. Nach dem Ausscheiden der Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen, SG Flensburg-Handewitt und THW Kiel reichte dem Kapitän der deutschen Nationalmannschaft mit seinem französischen Club Paris Saint-Germain ein 30:30 (16:17) gegen Pick Szeged zum ... mehr

Handball: Füchse und Magdeburg im Final Four - Melsungen raus
Handball: Füchse und Magdeburg im Final Four - Melsungen raus

Kassel (dpa) - Der Traum von einem reinen deutschen Final Four im EHF-Pokal ist geplatzt. Die MT Melsungen verlor auch ihr Viertelfinal-Rückspiel gegen das französische Team Saint Raphaël Var mit 23:31 (15:15) und schied nach dem 26:30 an der Mittelmeerküste aus. Die Handballer des SC Magdeburg und der Füchse Berlin dagegen kämpfen am 20. und 21. ... mehr

Tus N-Lübbecke kehrt in Handball-Bundesliga zurück

Neuhausen (dpa) - Der TuS N-Lübbecke ist zurück in der Handball-Bundesliga. Am Samstagabend setzte sich der Zweitligist mit 22:19 (11:8) beim abstiegsgefährdeten TV 1893 Neuhausen durch und machte somit bereits fünf Spieltage vor Saisonende die vorzeitige Rückkehr perfekt. Pontus Zettermann und Kenji Hövels waren mit je fünf Treffern die erfolgreichsten Torschützen des TuS N-Lübbecke in Neuhausen. Es ist der sechste Aufstieg in die höchste Spielklasse für die Mannschaft von Trainer Aaron Ziercke. Außerdem ist es nach 2002, 2004 und 2009 der vierte direkte Wiederaufstieg für den Club. ... mehr

EHV Aue verliert in Wilhelmshaven

Handball-Zweitligist EHV Aue hat sein Auswärtsspiel beim Wilhelmshavener HV am Samstagabend mit 27:33 (11:17) verloren. Dadi Runarsson (7) und Philip Jungemann (5) waren die besten Auer Werfer. Bei Wilhelmshaven überzeugten Kay Smits (9) und Jewgeni Worontsow (8). Vor 1628 Zuschauern lieferte die Mannschaft von Trainer Stephan Swat eine enttäuschende Leistung ab. "Wir haben nur zwischen der 30. und 40. Minute vernünftig Handball gespielt. Ansonsten war das eine schwache Vorstellung von uns. ... ... mehr

Melsungen scheitert im EHF-Pokal-Viertelfinale

Die MT Melsungen hat den Einzug ins Final Four des EHF-Pokals verpasst. Der nordhessische Handball-Bundesligist verlor am Samstag auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen das französische Team Saint Raphaël Var mit 23:31 (15:15). Bereits im Hinspiel unterlag die MT mit 26:30. Bester Werfer für Melsungen war Michael Müller mit fünf Toren. Für die Gäste traf Torjäger Raphael Caucheteaux zehn Mal. Die MT scheiterte damit bei ihrer zweiten Europacup-Teilnahme zum zweiten Mal im Viertelfinale. Bis zur Pause konnte Melsungen träumen. ... ... mehr

HC Elbflorenz steigt in 2. Handball-Bundesliga auf

Dresden ist erstmals seit der politischen Wende mit einer Mannschaft in der 2. Handball-Bundesliga der Männer vertreten. Am Samstag sicherte sich der HC Elbflorenz 2006 den Aufstieg ins Handball-Unterhaus. Die Dresdner bezwangen im Sachsen-Duell LVB Leipzig mit 37:22 (20:13). Nach dem 17. Sieg in Serie ist das Team von Trainer Christian Pöhler am letzten Spieltag nicht mehr von der Tabellenspitze der 3. Liga Ost zu verdrängen. Der HC Elbflorenz übernimmt den Platz vom HC Empor Rostock, der aus der 2. Bundesliga abgestiegen ist. ... mehr

Balingen-Weilstetten bleibt Vorletzter

Solingen (dpa/lsw) - Die Handballer des HBW Balingen-Weilstetten haben im Abstiegskampf der Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Trainer Rúnar Sigtryggsson verlor am Samstag das Kellerduell beim Bergischen HC knapp mit 22:23 (10:10) und bleibt Tabellenvorletzter. Der HBW, bei dem Europameister Martin Strobel am Freitag seinen Vertrag um drei Jahre verlängert hatte, führte in der zweiten Halbzeit längere Zeit, doch ein in letzter Sekunde von Arnor Thor Gunnarsson verwandelter Siebenmeter der Gastgeber besiegelte die Niederlage der Balinger. ... ... mehr

THW Kiel scheitert in der Champions League
THW Kiel scheitert in der Champions League

Der THW Kiel hat den Sprung in das Halbfinale der Handball-Champions-League verpasst. Am Samstag unterlagen die Kieler beim FC Barcelona mit 18:23 (9:13). Damit machten die Spanier den 26:28-Rückstand aus dem Viertelfinal-Hinspiel wett. Das Finalturnier der europäischen Königsklasse findet somit erstmals ohne eine deutsche Mannschaft statt. Für ... mehr

Handball: THW Kiel scheitert in der Champions League
Handball: THW Kiel scheitert in der Champions League

Barcelona (dpa) - Der THW Kiel hat den Sprung in das Halbfinale der Handball-Champions-League verpasst. Die Kieler unterlagen beim FC Barcelona mit 18:23 (9:13). Damit machten die Spanier den 26:28-Rückstand aus dem Viertelfinal-Hinspiel wett. Das Finalturnier der europäischen Königsklasse findet somit erstmals ohne eine deutsche Mannschaft statt. ... mehr

Füchse stehen nach Sieg im Final Four des EHF-Pokals
Füchse stehen nach Sieg im Final Four des EHF-Pokals

Die Füchse Berlin haben im EHF-Pokal das Final Four in Göppingen erreicht. Am Samstag besiegten die Berliner Handballer daheim im Viertelfinal-Rückspiel den ungarischen Vertreter Tatabanya KC mit 28:22 (14:13). Bereits das Hinspiel hatten die Füchse 30:25 gewonnen. Beste Berliner Werfer waren Steffen Fäth mit sechs Toren und Hans Lindberg mit fünf ... mehr

THW Kiel strebt Finalturnier der Champions League an

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel strebt heute die Qualifikation für das Final-Four-Turnier in Köln an. Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason muss im Viertelfinal-Rückspiel beim FC Barcelona den Zwei-Tore-Vorsprung vom 28:26-Erfolg in Kiel verteidigen. Der Anpfiff zur der sportlichen Herausforderung erfolgt um 18.30 Uhr. "Wenn wir es schaffen, die Partie bis Mitte der zweiten Halbzeit ausgeglichen zu gestalten, wird der Druck auf Barcelona noch mehr wachsen. Das ist unsere Chance", glaubt Erfolgscoach Gislason. Das Finalturnier findet am 3. und 4. Juni in der Domstadt statt. ... mehr

Paul Specht neuer kaufmännischer Direktor beim DHB

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat Paul Specht als kaufmännischen Direktor verpflichtet. Der frühere Geschäftsführer des Eishockey-Clubs Düsseldorfer EG nimmt seine Arbeit am 2. Mai auf teilte der DHB am Freitag mit. Specht folgt auf den im vorigen Jahr verstorbenen Harald Wallbaum. Der 37 Jahre alte Diplom-Betriebswirt wird beim DHB die Direktion Finanzen, Verwaltung, Recht und Spielbetrieb leiten. ... mehr

Handballer Anton Mansson wechselt zum GWD Minden

Der GWD Minden hat den Schweden Anton Mansson als neuen Kreisläufer verpflichtet. Wie der Handball-Bundesligist am Freitag mitteilte, wechselt der 28-Jährige vom abstiegsbedrohten Nachbarn TBV Lemgo nach Minden. Dagegen werden Manssons Landsleute Magnus Jernemyr und Joakim Larsson den Verein verlassen. Die Verträge der beiden Schweden werden nach GWD-Angaben nicht verlängert. ... mehr

Füchse wollen über Tatabanya zum dritten Mal in Final Four
Füchse wollen über Tatabanya zum dritten Mal in Final Four

Mit viel Optimismus gehen die Füchse Berlin im EHF-Pokal ins Rückspiel der Top6-Runde am Samstag in der Max-Schmeling-Halle (15:00 Uhr) gegen den ungarischen Vertreter Tatabanya KC. Mit einem Erfolg stünden die Berliner im Final Four in Göppingen. "Es wäre das dritte Mal, dass uns so etwas Großartiges gelingen würde", sagte Manager Bob Hanning. Das ... mehr

Handball: Deutsche Handballclubs auf europäischer Ebene im Härtetest
Handball: Deutsche Handballclubs auf europäischer Ebene im Härtetest

Hamburg (dpa) - Zwei Tage nach dem Ausscheiden der SG Flensburg-Handewitt aus der Champions League wollen es die verbliebenen deutschen Handball-Clubs in den europäischen Wettbewerben besser machen. Am Samstag geht es für Rekordmeister THW Kiel beim FC Barcelona um das Erreichen des Finalturniers in der Königsklasse. Im EHF-Pokal wollen die Füchse ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

267nächste Seiteletzte Seite
Handball-WM 2013
Die Handball-WM 2013 live im Ticker

Alle Partien live, dazu Statistiken und Teaminfos. zur Handball-WM 2013

Handball
Die Besten aller Zeiten

Deckarm, Lawrow, Wahl: internationale und deutsche Handball-Legenden. zur Foto-Show

Die größten Erfolge
Magische Momente des deutschen Handballs

Europa-, Weltmeisterschaften und Olympa: Streifzug durch die Nationalmannschafts-Historie. mehr

no view found for TOIList for format "C7"
Handball
Heiner Brand

Die erfolgreiche Karriere des Ex-Bundestrainers. zur Foto-Show

Handball
Kretzsche in Action

Die besten Fotos aus Stefan Kretzschmars Karriere. zur Foto-Show

Handball - WM
Alle Handball-Weltmeister

Von Rumänien bis Frankreich: Die Weltmeister im Überblick. mehr

Auf einen Blick
Alle deutschen Handball-Meister

Kiel, Gummersbach, Magdeburg - alle Meister im Überblick. mehr

kein gültiges Element in der Liste vorhanden!



Anzeige
shopping-portal