Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Handball WM 2013
Handball-WM 2013 - Spielplan und Ergebnisse

Die Handball-WM 2013 in Spanien: Alle Termine, alle WM-Gruppen, alle Paarungen.mehr

Handball: Rhein-Neckar Löwen auf Titelkurs
Handball: Rhein-Neckar Löwen auf Titelkurs

Flensburg (dpa) - Drei Spieltage vor Saisonende liegen die Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga erneut auf Meisterschaftskurs. Der Titelverteidiger gewann bei der SG Flensburg-Handewitt mit 23:21 (13:11) und machte damit einen großen Schritt zum Gewinn seines zweiten Meistertitels. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen baute die ... mehr

THW müht sich: Coburg erster Absteiger aus Bundesliga
THW müht sich: Coburg erster Absteiger aus Bundesliga

Handball-Rekordmeister THW Kiel ist nur knapp einer Blamage entgangen und hat den Bundesliga-Abstieg von Aufsteiger HSC 2000 Coburg besiegelt. Die Schleswig-Holsteiner gewannen am Sonntag ihr Heimspiel gegen die Oberfranken mit 28:26 (12:11) und festigten ihren dritten Platz. Der THW liegt mit 49:13 Punkten zwei Zähler vor den Füchsen Berlin ... mehr

THW müht sich: Coburg erster Absteiger aus Bundesliga
THW müht sich: Coburg erster Absteiger aus Bundesliga

Handball-Rekordmeister THW Kiel ist nur knapp einer Blamage entgangen und hat den Bundesliga-Abstieg von Aufsteiger HSC 2000 Coburg besiegelt. Die Schleswig-Holsteiner gewannen am Sonntag ihr Heimspiel gegen die Oberfranken mit 28:26 (12:11) und festigten ihren dritten Platz. Der THW liegt mit 49:13 Punkten zwei Zähler vor den Füchsen Berlin ... mehr

Jakobsson spielt seit drei Wochen mit gebrochener Hand
Jakobsson spielt seit drei Wochen mit gebrochener Hand

Rückraumspieler Johan Jakobsson von Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt spielt seit drei Wochen mit gebrochener Wurfhand. Das teilte SG-Manager Dierk Schmäschke nach der 21:23-Heimniederlage am Sonntag gegen Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen mit. "Das war aber mit den Ärzten abgesprochen", ergänzte Schmäschke. Die Flensburger haben durch ... mehr

Rhein-Neckar Löwen auf Meisterkurs: 23:21 gegen Flensburg
Rhein-Neckar Löwen auf Meisterkurs: 23:21 gegen Flensburg

Die Rhein-Neckar Löwen haben den Grundstein für die erfolgreiche Titelverteidigung in der Handball-Bundesliga gelegt. Die Mannheimer besiegten am Sonntag in der Flens-Arena den Tabellenzweiten SG Flensburg-Handewitt mit 23:21 (13:11). Drei Spieltage vor Saisonende bauten die Löwen (57:5) die Tabellenführung auf drei Punkte Vorsprung vor Flensburg ... mehr

Rhein-Neckar Löwen auf Meisterkurs: 23:21 gegen Flensburg
Rhein-Neckar Löwen auf Meisterkurs: 23:21 gegen Flensburg

Die Rhein-Neckar Löwen haben den Grundstein für die erfolgreiche Titelverteidigung in der Handball-Bundesliga gelegt. Die Mannheimer besiegten am Sonntag in der Flens-Arena den Tabellenzweiten SG Flensburg-Handewitt mit 23:21 (13:11). Drei Spieltage vor Saisonende bauten die Löwen (57:5) die Tabellenführung auf drei Punkte Vorsprung vor Flensburg ... mehr

Handball: Buxtehude zum zweiten Mal DHB-Pokalsieger
Handball: Buxtehude zum zweiten Mal DHB-Pokalsieger

Bietigheim-Bissingen (dpa) - Nach hartem Kampf haben die Handballerinnen des Buxtehuder SV den DHB-Pokal gewonnen. Die Norddeutschen schlugen im Endspiel des Final Four in Bietigheim den Bundesliga-Konkurrenten TuS Metzingen nach einer dramatischen Schlussphase mit 24:23 (14:12) und gewannen den Cup zum zweiten Mal nach 2015. Beste Werferinnen ... mehr

Handballerinnen des Buxtehuder SV sind DHB-Pokalsieger
Handballerinnen des Buxtehuder SV sind DHB-Pokalsieger

Die Handballerinnen des Buxtehuder SV haben den DHB-Pokal gewonnen. Die Norddeutschen schlugen am Sonntag im Endspiel des Final Four in Bietigheim den Bundesliga-Konkurrenten TuS Metzingen mit 24:23 (14:12) und gewannen den Cup zum zweiten Mal nach 2015. Beste Werferinnen für Buxtehude waren Friederike Gubernatis und Jessica Odenburg mit jeweils ... mehr

HC Empor Rostock verpasst ersten Auswärtssieg nur knapp

Handball-Zweitligist HC Empor Rostock hat den ersten Auswärtssieg der Saison nur knapp verpasst. Die bereits seit Wochen als Absteiger feststehenden Mecklenburger unterlagen am Samstagabend bei der HG Saarlouis mit 23:24 (13:10) und bleiben in diesem Jahr ohne Doppelpunktgewinn. "Leider hat sich das Team in der Schlussphase nicht selbst belohnt. Es ist bitter, mit dem Abpfiff die Zähler wegzugeben", sagte Empor-Trainer Hans-Georg Jaunich nach der 16. Auswärtsniederlage. ... ... mehr

Klare Niederlage für ThSV Eisenach beim Spitzenreiter

Der personell angeschlagene ThSV Eisenach hat bei Meister und Aufsteiger TuS Nettelstedt-Lübbecke klar verloren. Das Team von Trainer Christoph Jauernik unterlag am 36. Spieltag mit 16:24 (7:13). "Ich bin froh, dass wir mit unserer Rumpftruppe das Ergebnis im Rahmen gehalten haben", sagte Trainer Christoph Jauernick: "Wir haben entgegen vielen Erwartungen dagegengehalten und haben in der 2. Halbzeit vor allem auf der Disziplinschiene noch etwas draufpacken können." Nur zu Beginn konnten die Gäste aus Eisenach die Partie noch ausgeglichen gestalten. ... ... mehr

SG Flensburg-Handewitt: Basis zum Meistertitel-Gewinn legen
SG Flensburg-Handewitt: Basis zum Meistertitel-Gewinn legen

Die SG Flensburg-Handewitt will am Sonntag in der Handball-Bundesliga die Basis für den Gewinn ihres zweiten Meistertitels legen. Im Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen benötigen die Schleswig-Holsteiner einen Sieg, um in der Tabelle an dem um einen Punkt besser dastehenden Spitzenreiter vorbeizuziehen. Dann wäre der zweite Titelgewinn in der ... mehr

Empor Rostock verliert in Saarlouis knapp mit 23:24

Absteiger HC Empor Rostock hat am drittletzten Spieltag der 2. Handball-Bundesliga seinen ersten Sieg in diesem Jahr knapp verpasst. Das Team von Trainer Hans-Georg Jaunich unterlag am Samstagabend bei HG Saarlouis in einem spannenden Spiel kurz vor Schluss mit 23:24 (13:10). Vor 1100 Zuschauern traf Vyron Papadopoulos als bester Rostocker achtmal. Empor hat damit in diesem Jahr erst einen Punkt geholt. Bei Saarlouis avancierte Jerome Müller mit ebenfalls acht Toren zum erfolgreichsten Werfer. ... mehr

HBW Balingen-Weilstetten droht Abstieg

Dem HBW Balingen-Weilstetten droht mehr denn je der Abstieg aus der Handball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Rúnar Sigtryggsson verlor am Samstag das württembergische Derby gegen den EHF-Pokalsieger Frisch Auf Göppingen mit 29:36 (17:18) und bleibt mit 17:47 Punkten Tabellenvorletzter. In seinen zwei noch ausstehenden Saisonspielen trifft der HBW zudem auf die Topteams SG Flensburg-Handewitt (4. Juni) und THW Kiel (10. Juni), beide Partien finden in Balingen statt. Bester Werfer des Spiels war Göppingens Marcel Schiller mit acht Toren, davon ein Siebenmeter. ... ... mehr

Thüringer HC verpasst Pokalfinale

Die Handballerinnen der Thüringer HC haben den Einzug ins Pokalfinale verpasst. Der Meisterschafts-Zweite musste sich am Samstag im Halbfinale gegen TuS Metzingen in einem dramatischen Semifinale mit 22:23 (20:20, 6:7) nach Siebenmeterwerfen geschlagen geben. Die ersatzgeschwächten Thüringerinnen hatten lange geführt, Metzingen kam jedoch in der Endphase heran und rettete sich zur Schlusssirene. Den entscheidenden Siebenmeter für die Schwäbinnen verwandelte dann Nationalmannschafts-Kapitän Anna Loerper. "Glückwunsch an Metzingen. Handball kann so schön und doch so grausam sein. ... ... mehr

ThSV Eisenach verliert deutlich bei Aufsteiger Lübbecke

Die Zweitliga-Handballer des ThSV Eisenach haben ihre 16. Saisonniederlage kassiert. Am Samstagabend zogen die Wartburgstädter beim Aufsteiger und Tabellen-Ersten TuS-N Lübbecke mit 16:24 (7:13) den Kürzeren. Vor 1609 Zuschauern war Matthias Gerlich mit zehn Toren bester Eisenacher Torschütze. Bei den Gastgeber war Rene Gruszka fünfmal erfolgreich. ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

267nächste Seiteletzte Seite



Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017