Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball > Handball-WM >

Handball-WM 2013: Frankreich zerlegt Montenegro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankreich macht mit Montenegro kurzen Prozess

13.01.2013, 21:14 Uhr | dpa

Frankreich schlägt Montenegro (Screenshot)
Frankreich demontiert Montenegro

Der Titelaspirant nimmt bei der WM Fahrt auf und feiert einen deutlichen Sieg.

Der Titelaspirant nimmt bei der WM Fahrt auf.


Titelverteidiger Frankreich hat bei der Handball-WM in Spanien mit einer Demonstration der Stärke den Grundstein für das Erreichen des Achtelfinales gelegt. Der Olympiasieger besiegte in der deutschen Vorrundengruppe A in Granollers nach zwischenzeitlicher 15-Tore-Führung Montenegro mit 32:20 (17:11).

Damit feierte der Topfavorit seinen zweiten Sieg nach dem 30:27 zum Auftakt gegen Tunesien. Vor rund 4.200 Zuschauern warf Jerome Fernandez sechs Tore. Montenegros Zoran Roganovic sah in der 55. Minute Rot.

Argentinien unterliegt Brasilien

Zuvor hatte Argentinien das Prestige-Duell gegen Brasilien verloren. Einen Tag nach dem überraschenden 28:26-Erfolg gegen Montenegro unterlag der Panamerika-Meister mit 20:24 (8:9). Vor rund 3.200 Zuschauern im Palau d'Esports war Torhüter Matias Schulz der beste Spieler bei den Argentiniern, die dritter Vorrundengegner der deutschen Mannschaft sind. Brasilien hatte sein Auftaktspiel der Gruppe A gegen die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) mit 23:33 verloren.

In der Parallelgruppe B bezwang Europameister Dänemark die russische Auswahl 31:27 (14:13). Für den WM-Zweiten war es der zweite Sieg im zweiten Spiel. Island kam zu einem überlegenen 38:22 (18:11) gegen Außenseiter Chile. Am Vortag hatte der Olympia-Zweite von 2008 unerwartet mit 25:30 gegen Russland verloren. Mazedonien hatte trotz neun Treffern von WM-Rekordtorschütze Kiril Lazarov beim 34:30 (21:13)-Erfolg mehr Mühe als erwartet gegen den kommenden WM-Gastgeber Katar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017