Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Magdeburger Weber wird an Schulter operiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Magdeburger Weber wird an Schulter operiert

28.01.2013, 16:11 Uhr | dpa

Magdeburger Weber wird an Schulter operiert. Magdeburgs Philipp Weber (M.

Magdeburgs Philipp Weber (M. (Quelle: dpa)

Magdeburg (dpa) - Handball-Bundesligist SC Magdeburg muss für unbestimmte Zeit auf seinen Rückraumspieler Philipp Weber verzichten. Der Junioren-Nationalspieler unterziehe sich einer Operation an der rechten Schulter, teilte der Verein mit.

Weber hatte sich die Verletzung bei einem Vorbereitungsturnier vor einer Woche in Dessau zugezogen. Der medizinische Eingriff soll bereits in den nächsten Tagen erfolgen. Weber hofft, dass sich seine Ausfallzeit in Grenzen hält.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017