Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

VfL Gummersbach und Sprem trennen sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Gummersbach und Sprem trennen sich

07.02.2013, 10:38 Uhr | dpa

VfL Gummersbach und Sprem trennen sich. Goran Sprem verlässt den VfL Gummersbach.

Goran Sprem verlässt den VfL Gummersbach. (Quelle: dpa)

Gummersbach (dpa) - Der vom Abstieg bedrohte Handball-Bundesligist VfL Gummersbach und sein Spieler Goran Sprem haben ihren Vertrag rückwirkend zum 31. Januar gelöst.

Darauf hatten sich der Verein und der kroatische Olympiasieger von 2004 schon in der vergangenen Woche geeinigt und haben den Schritt jetzt vollzogen. Nach VfL-Angaben hatte die ursprüngliche Vereinbarung eine Laufzeit bis Saisonende 2012/2013. Sprem spielte seit Ende Oktober 2011 für den ehemaligen deutschen Meister.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017