Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Holger Glandorf und DEB-Arzt legen Rechtsstreit bei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vergleich im "Sinne des Handballs"

11.02.2013, 18:04 Uhr | dpa

Handball: Holger Glandorf und DEB-Arzt legen Rechtsstreit bei. Holger Glandorf (Quelle: imago/pmk)

Holger Glandorf und DHB-Arzt Detlef Brandecker haben eine Einigung erzielt. (Quelle: pmk/imago)

Der Rechtsstreit zwischen Handball-Profi Holger Glandorf von der SG Flensburg-Handewitt und Nationalmannschaftsarzt Detlef Brandecker ist mit einem Vergleich beendet worden. In einer Güteverhandlung vor dem Landgericht Flensburg einigten sich die Parteien auf die Zahlung einer Summe, über deren Höhe Stillschweigen vereinbart wurde. Der Streitwert betrug 480.000 Euro, die Einigung fiel deutlich niedriger aus. Auch die Auseinandersetzung zwischen dem Klub und dem Mediziner endete mit einem Vergleich. "Damit sind wir zufrieden", sagte Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Der 29 Jahre alte Profi hatte geklagt, weil er nach einer Cortison-Behandlung Brandeckers Anfang April 2012 fast ein halbes Jahr lang ausgefallen war. Dem Arzt war vorgeworfen worden, den Patienten nicht korrekt aufgeklärt zu haben. Die bakterielle Entzündung im Fuß hätte gar zur Amputation führen können, behauptete Glandorfs Anwalt Olaf Matlach.

Der Arzt ist erleichtert

Laut der Richterin sei es möglich, dass Behandlungen im Spitzensport eine formale Einwilligung des Patienten nicht erforderten. Brandecker war sichtlich erleichtert. "Der Vergleich ist im Sinne des Handballs", sagte der Arzt, der die Handballer von Rekordmeister THW Kiel seit 1989 betreut.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal