Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Bei MT Melsungen liegt fast komplettes Team flach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bei MT Melsungen liegt fast komplettes Team flach

13.02.2013, 16:47 Uhr | dpa

Melsungen (dpa) - Vier Tage vor dem hessischen Derby bei der HSG Wetzlar liegt bei Handball-Bundesligist MT Melsungen fast die komplette Stammformation mit einer Virusinfektion flach.

"Ich betreue die MT seit fast 20 Jahren, aber dieses Ausmaß und diese Intensität von Infekten habe ich noch nicht erlebt", sagte Teamarzt Bernd Sostmann.

Neben den beiden Spielmachern Patrik Fahlgren und Nenad Vuckovic hüten zurzeit auch Linksaußen Michael Allendorf, Abwehrchef Daniel Kubes sowie die beiden Halbrechten Malte Schröder und Alexandros Vasilakis das Bett. Sostmann warnte davor, dass sich in den nächsten Tagen noch weitere Spieler anstecken könnten. "Das ist eine sehr ernste Lage. An einen normalen Trainingsbetrieb ist natürlich nicht zu denken", sagte auch Melsungens Trainer Michael Roth.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017