Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

HC Leipzig und Göppingen ziehen ins Final Four ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HC Leipzig und Göppingen ziehen ins Final Four ein

06.03.2013, 22:17 Uhr | dpa

Bensheim (dpa) - Die Handballerinnen des HC Leipzig sind im DHB-Pokal zum dritten Mal hintereinander in das Final Four eingezogen. Der siebenmalige Pokalsieger siegte beim einzig noch im Wettbewerb verbliebenen Zweitligisten HSG Bensheim-Auerbach mit 36:16 (17:9).

Die Endrunde der besten Vier findet am 20./21. April in Göppingen statt. Unmittelbar nach der Begegnung wurden die Halbfinals für die Endrunde ausgelost. Demnach trifft im ersten Halbfinale der Thüringer HC auf Gastgeber Frisch Auf Göppingen, der erst in der Verlängerung gegen Titelverteidiger VfL Oldenburg mit 30:29 gewann, nachdem es nach regulärer Spielzeit 25:25 (13:11) gestanden hatte.

Der deutsche Meister Thüringer HC hatte sich bereits am Vortag mit einem 34:24 in Weibern für die Endrunde qualifiziert. Das letzte Viertelfinalspiel wird am Samstag zwischen dem Buxtehuder SV und dem Frankfurter HC ausgetragen. Der Sieger der Begegnung trifft dann auf den HC Leipzig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017