Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Abschied perfekt: Pevnov von Berlin nach Göppingen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abschied perfekt: Pevnov von Berlin nach Göppingen

10.04.2013, 11:52 Uhr | dpa

Abschied perfekt: Pevnov von Berlin nach Göppingen. Evgeni Pevnov (r) geht in der kommenden Saison für die FA Göppingen auf Torejagd.

Evgeni Pevnov (r) geht in der kommenden Saison für die FA Göppingen auf Torejagd. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der deutsche Handball-Nationalspieler Evgeni Pevnov spielt ab der kommenden Saison beim Bundesligisten FA Göppingen. Dort erhält er einen Zweijahresvertrag. Das gab der Verein aus Baden-Württemberg auf seiner Internetseite bekannt.

Damit endet das Rätselraten um die Zukunft des Kreisläufers, der ein Angebot zur Vertragsverlängerung bei den Füchsen Berlin abgelehnt hatte. "Ich will mit Göppingen nächste Saison angreifen. Mimi Kraus kommt vom HSV Hamburg, das wird ein starkes Team. Da entsteht was", sagte der 24-Jährige in der "Bild"-Zeitung.

Im Jahr 2011 war der gebürtige Usbeke vom Zweitligisten TSG Friesenheim an die Spree gewechselt, wo er zum Nationalspieler aufstieg. Bisher hat der 1,98 Meter große und 111 Kilogramm schwere Pevnov vier Länderspiele bestritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal