Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Bauer Bereit für Kandidatur um DHB-Präsidentschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bauer Bereit für Kandidatur um DHB-Präsidentschaft

17.04.2013, 18:30 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Bernhard Bauer hat erstmals öffentlich seine Bereitschaft erklärt, für das Präsidentenamt im Deutschen Handball-Bund (DHB) zu kandidieren.

Den "Stuttgarter Nachrichten" sagte der Ehrenpräsident des Handball-Verbands Württemberg (HVW): "Ich bin bereit zu kandidieren, sofern das erweiterte Präsidium die Strukturreform beschließt und die Hauptamtlichkeit gestärkt wird." Am 21. September wird beim DHB-Bundestag in Düsseldorf ein Nachfolger für den nicht mehr antretenden Ulrich Strombach gewählt. Bauer wurde seit längerem als Kandidat gehandelt.

Um die Weichen für eine Wahl des ehemaligen Bundesliga-Torhüters von Frisch Auf Göppingen zu stellen, trifft sich am Samstag das erweiterte DHB-Präsidium in Stuttgart zu einer Sitzung. Dabei soll die Professionalisierung der Strukturen beschlossen werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal