Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Mittelhandbruch: Saison-Aus für Magdeburgs Schäpsmeier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mittelhandbruch: Saison-Aus für Magdeburgs Schäpsmeier

22.04.2013, 12:10 Uhr | dpa

Mittelhandbruch: Saison-Aus für Magdeburgs Schäpsmeier. Moritz Schäpsmeier hat sich einen Mittelhandbruch zugezogen und muss operiert werden.

Moritz Schäpsmeier hat sich einen Mittelhandbruch zugezogen und muss operiert werden. (Quelle: dpa)

Magdeburg (dpa) - Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat im Saisonendspurt einen weiteren personellen Rückschlag erlitten. Das Team von Trainer Frank Carstens muss bis zum Ende der Spielzeit ohne Moritz Schäpsmeier auskommen.

Der Rückraumspieler erlitt im Viertelfinal-Hinspiel des EHF-Pokals gegen die Rhein-Neckar Löwen einen Mittelhandbruch und wird am Dienstag in der Magdeburger Uniklinik operiert. Das teilte der Verein nach einer Röntgenuntersuchung mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017