Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handballer bei Länderspielen ohne Fäth

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handballer bei Länderspielen ohne Fäth

01.05.2013, 18:23 Uhr | dpa

Magdeburg (dpa) - Die deutschen Handballer müssen bei ihren Länderspielen gegen den WM-Vierten Slowenien ohne Steffen Fäth auskommen. Der Rückraumspieler von der HSG Wetzlar sagte seine Teilnahme an den Tests in Magdeburg und in Dessau wegen Kniebeschwerden ab.

"Steffen Fäth hat sich bei mir wegen Patellasehnenproblemen abgemeldet. Ich habe mit dem Arzt gesprochen: Da ist ein Einsatz nicht möglich", sagte Bundestrainer Martin Heuberger am Mittwoch am Rande des Bundesliga-Spiels SC Magdeburg gegen SG Flensburg-Handewitt. Er verzichtet auf die Nachnominierung eines Ersatzspielers für Fäth.

Zudem bangt der Bundestrainer um den Einsatz von Martin Strobel. Der Spielmacher vom TBV Lemgo plagt sich mit Rückenbeschwerden. "Ich hoffe, dass er bis zum Wochenende wieder so fit ist, dass er spielen kann", ergänzte Heuberger.

Die beiden Tests gegen Slowenien dienen der Vorbereitung auf die entscheidenden EM-Qualifikationsspiele in Montenegro am 12. Juni und am 15. Juni gegen Israel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal