Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Ahlm bleibt dem THW Kiel treu: Wechsel in Aufsichtsrat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ahlm bleibt dem THW Kiel treu: Wechsel in Aufsichtsrat

09.06.2013, 13:27 Uhr | dpa

Ahlm bleibt dem THW Kiel treu: Wechsel in Aufsichtsrat. Auch nach dem Ende seiner Spielerkarriere bleibt Marcus Ahlm dem THW Kiel erhalten.

Auch nach dem Ende seiner Spielerkarriere bleibt Marcus Ahlm dem THW Kiel erhalten. (Quelle: dpa)

Kiel (dpa) - Wenige Stunden nach dem Ende seiner sportlichen Karriere hat Marcus Ahlm seine weitere Zugehörigkeit zu Handball-Rekordmeister THW Kiel verkündet.

Der 34 Jahre alte Schwede rückt auf den bisher vakanten Posten des fünften Aufsichtsratsmitglieds beim THW, teilte der Club am Sonntag mit und bestätigte damit einen Bericht der "Kieler Nachrichten".

"Wir freuen uns, eine Größe des Handballsports für diese Aufgabe gewonnen zu haben", sagte Aufsichtsratsvorsitzender Klaus-Hinrich Vater der Zeitung. Ahlm hatte zehn Jahre als Kreisläufer und Kapitän für den deutschen Meister gespielt. Seine letzte Partie für die Norddeutschen bestritt er am Samstag gegen Großwallstadt. "Ich empfinde es als großartig, weiter für diesen Verein, dem ich so viel zu verdanken habe, arbeiten zu dürfen", sagte Ahlm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal