Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Mazedonien letzter Teilnehmer der Handball-EM 2014

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mazedonien letzter Teilnehmer der Handball-EM 2014

18.06.2013, 14:01 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Mazedonien hat sich als letzte von 15 Mannschaften für die Handball-EM der Männer in Dänemark qualifiziert. Der EM-Fünfte gewann am Sonntagabend mit 26:19 (14:10) gegen Portugal und sicherte sich dadurch Platz zwei in der Qualifikationsgruppe 1 hinter Spanien.

Als bester Dritter der sieben Ausscheidungsgruppen nimmt Russland trotz einer 25:30 (12:12)-Niederlage in Österreich an der EM vom 12. bis 26. Januar 2014 teil. Die deutsche Mannschaft hatte als Dritter der Gruppe 2 erstmals eine EM-Teilnahme verpasst.

Die Auslosung der Vorrundengruppen erfolgt am Freitag um 18.30 Uhr in Herning. In den Lostöpfen sind neben Gastgeber Dänemark Weltmeister Spanien, Mazedonien, Tschechien, Montenegro, Frankreich, Norwegen, Kroatien, Ungarn, Schweden, Polen, Island, Weißrussland, Serbien, Österreich und Russland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal