Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

EM-Gastgeber Dänemark entsetzt über deutsches Aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM-Gastgeber Dänemark entsetzt über deutsches Aus

17.06.2013, 13:49 Uhr | dpa

Kopenhagen (dpa) - Gastgeber Dänemark hat mit Entsetzen auf das EM-Aus der deutschen Handballer reagiert. "Das ist aus vielen Gründen eine Katastrophe", sagte Morten Stig Christensen, Geschäftsführer des Verbandes DHF, am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

Natürlich habe man mit deutschen Zuschauern in den Hallen gerechnet, "aber das können wir vielleicht dadurch kompensieren, dass unsere Nachbarn aus Norwegen und Schweden bei der EM dabei sind", sagte Christensen.

Weil die deutschen Handballer fehlen, könnte nun das Interesse der dänischen Zuschauer geringer werden. "Sie verfolgen die Bundesliga natürlich sehr intensiv, weil viele Dänen dort spielen. Daher kennen sie auch die deutschen Spieler – und die werden sie nun leider bei der EM nicht sehen. Es ist schade für den gesamten Handball und für uns, dass die Deutschen nicht dabei sind", erklärte Christensen.

Dänemark ist zum ersten Mal Ausrichter einer Männer-EM. Das einzige große Männer-Turnier bisher war die WM 1978. "Und da wurde Deutschland Weltmeister, jetzt fehlen sie ganz", meinte Christensen, der zudem betonte: "Der dänische und der deutsche Handball haben eine sehr positive Beziehung. Wir haben es kommen sehen, dass es passieren könnte, aber wir konnten es nicht fassen, als definitiv war, dass die Deutschen die EM verpassen würden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal