Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Martin Heuberger erhält Rückendeckung vom DHB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückendeckung für Heuberger

18.06.2013, 07:42 Uhr | t-online.de, dpa

Handball: Martin Heuberger erhält Rückendeckung vom DHB. Martin Heuberger bleibt Bundestrainer. (Quelle: imago)

Martin Heuberger bleibt Bundestrainer. (Quelle: imago)

Trotz der verpassten EM-Qualifikation der Nationalmannschaft hat das Präsidium des Deutschen Handballbundes (DHB) Trainer Martin Heuberger das Vertrauen ausgesprochen. "Das DHB-Präsidium sieht auch nach der nicht erreichten Qualifikation in keiner Weise ein Trainerproblem und ist weiter von der Arbeit des Bundestrainers Martin Heuberger überzeugt. Dies stellen wir unabhängig vom Ende September bevorstehenden Bundestag fest", teilte der DHB in einer Stellungnahme mit. Das sei das Ergebnis der turnusmäßigen Präsidiumssitzung gewesen.

Die DHB-Auswahl hatte in ihrer EM-Qualifikationsgruppe nur den dritten Platz hinter Montenegro und Tschechien belegt und das Ticket für die Endrunde in Dänemark verpasst.

Stenzel fordert Rücktritt

Unterdessen appellierte der DHB "eindringlich an alle Akteure im deutschen Handball, die aktuelle sportliche Situation zum Anlass zu nehmen, in Zukunft konstruktiv zusammenzuarbeiten und Mängel zu beseitigen". Der deutsche Handball brauche für eine erfolgreiche Nationalmannschaft eine höhere Bereitschaft zur Eingliederung der Top-Talente.

Zuvor hatte der frühere Weltmeister-Coach Vlado Stenzel nach dem EM-Aus den Rücktritt von Martin Heuberger gefordert.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal