Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Leipzig in der Champions-League-Quali gegen Minsk

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leipzig in der Champions-League-Quali gegen Minsk

27.06.2013, 16:06 Uhr | dpa

Wien (dpa) - Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig bekommen es in der Qualifikation für die Champions League zunächst mit einem Team aus Weißrussland zu tun. Das hat die Auslosung in Wien ergeben.

Danach trifft der deutsche Vizemeister im Halbfinale der Gruppe 1 am 14. September in Minsk auf Gastgeber HC BNTU-Belaz Minsk. Im zweiten Vergleich der Vorschlussrunde stehen sich die beiden norwegischen Teams Byåsen Trondheim und Tertnes Bergen gegenüber.

Nur der Sieger des Finals am 15. September qualifiziert sich für die Gruppenphase. Die Europäische Handball-Föderation (EHF) hatte vor der Auslosung bestimmt, dass Teams aus einem Land demselben Turnier zugeordnet werden. Damit kann sich nur eine Mannschaft pro Nation im Qualifikationsturnier durchsetzen.

Die Auslosung der Gruppenphase erfolgt am Freitagabend ebenfalls in der österreichischen Hauptstadt. Der deutsche Meister und Pokalsieger Thüringer HC ist dafür bereits gesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal