Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Trotz Insolvenz: Frankfurter HC soll erhalten bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz Insolvenz: Frankfurter HC soll erhalten bleiben

08.07.2013, 21:13 Uhr | dpa

Trotz Insolvenz: Frankfurter HC soll erhalten bleiben. Trotz Insolvenz soll der FHC Frankfurt/Oder als Verein erhalten bleiben.

Trotz Insolvenz soll der FHC Frankfurt/Oder als Verein erhalten bleiben. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Oder (dpa) – Der bisherige Handball-Bundesligist Frankfurter HC soll auch nach dem überraschend beantragten Insolvenzverfahren als Verein erhalten bleiben.

Dies sei Voraussetzung dafür, dass die Spielberechtigung für die 3. Handball-Liga der Frauen erhalten werde, teilten der Vorstand des Vereins und der vorläufig eingesetzte Insolvenzverwalter Udo Feser in Frankfurt (Oder) mit.

"Das Insolvenzverfahren soll am Montag, den 15. Juli, eröffnet werden", informierte Feser. Er rechnet damit, in fünf bis sechs Wochen alle Verbindlichkeiten des Vereins zu kennen. Danach soll der Verein über einen Insolvenzplan entschuldet werden, dafür hätten alle bisherigen Sponsoren Mitarbeit zugesagt. Wichtigstes Ziel ist es, die Nachwuchs-Ausbildung am Standort Frankfurt (Oder) zu erhalten. Auf einer Versammlung am 5. August wollen die Verantwortlichen den Mitgliedern ihre Pläne vorstellen.

Nach Zahlungs-Aufforderungen einer öffentlichen Behörde in Höhe von rund 100 000 Euro war die Vereinsführung am vergangenen Dienstag gezwungen die Insolvenz anzumelden. Die Verbindlichkeiten sollen sich bereits seit Anfang des neuen Jahrhunderts angehäuft haben und immer wieder aufgeschoben worden sein. Seit der Anmeldung der Insolvenz steht der Meister von 2004 als erster Bundesliga-Absteiger der neuen Saison fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal