Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

HSV Hamburg will Cañellas vorzeitig verpflichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HSV Hamburg will Cañellas vorzeitig verpflichten

09.07.2013, 18:37 Uhr | dpa

HSV Hamburg will Cañellas vorzeitig verpflichten. Der HSV Hamburg bemüht sich um eine vorzeitige Verpflichtung von Joan Cañellas.

Der HSV Hamburg bemüht sich um eine vorzeitige Verpflichtung von Joan Cañellas. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Champions-League-Sieger HSV Hamburg bemüht sich nach der Pleite von Atlético Madrid um eine frühere Verpflichtung von Rückraumspieler Joan Cañellas.

"Durch diese Nachricht stehen wir natürlich vor einer veränderten Situation. Wir werden uns damit auseinandersetzen und stehen hier auch in engem Kontakt zu Joan Cañellas", sagte HSV-Geschäftsführer Christoph Wendt in Hamburg.

Eigentlich sollte der 26 Jahre alte spanische Handball- Nationalspieler Cañellas erst 2014 in der Hansestadt spielen. Er wurde als Ersatz für den dann zum Bundesliga-Rivalen THW Kiel wechselnden kroatischen Rückraumstar Domagoj Duvnjak verpflichtet.

Wendt, zugleich der deutsche Vertreter im EHF Marketing Board, zeigte sich betroffen über die Auflösung des dreimaligen Champions-League-Gewinners BM Atlético de Madrid: "Gerüchte um die Situation in Ciudad Real beziehungsweise Madrid kamen immer mal wieder auf. Dennoch ist es überraschend, dass dieser Schritt jetzt vollzogen wurde. Wir bedauern sehr, dass solch ein klangvoller Name nun von der Handball-Landkarte verschwindet", sagte Wendt.

Spanischen Medienberichten zufolge haben die Madrilenen, die vor zwei Jahren als Ciudad Real unter das Dach des Namens- und Geldgebers Atlético gezogen sind, knapp eine Million Euro Steuerschulden. Sowohl Trainer Talant Dujshebaev als auch alle Spieler sind mit sofortiger Wirkung freigestellt. Atlético hatte am Dienstag auf seiner Homepage mitgeteilt, dass man sich aus dem Handball zurückziehe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal