Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Nationaltorhüterin Schülke schwanger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationaltorhüterin Schülke schwanger

15.07.2013, 10:01 Uhr | dpa

Nationaltorhüterin Schülke schwanger. Katja Schülke (r) fällt für den HC Leipzig und das Nationalteam aus: Schwanger.

Katja Schülke (r) fällt für den HC Leipzig und das Nationalteam aus: Schwanger. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft muss vorerst auf ihre schwangere Top-Torhüterin Katja Schülke verzichten. Die Spielführerin des Bundesligisten HC Leipzig erwarte im Januar 2014 ihr erstes Kind, teilte der Club mit.

Die Handballerin des Jahres 2012 will ihrer Karriere nach der Geburt weiterführen. "Ich werde meine Laufbahn auf dem Parkett in jedem Fall fortsetzen, denn Olympia 2016 und die WM in Deutschland 2017 sind noch meine großen Ziele mit der Nationalmannschaft. Mit dem HCL will ich in jedem Fall bald wieder einen Titel erkämpfen. Wenn alles gut geht, dann auch gerne noch diese Saison", sagte die 29-Jährige.

Den ungeplanten Ausfall kompensiert Leipzig mit der Verpflichtung von Melanie Herrmann. Die 24-Jährige kommt ablösefrei vom insolventen Frankfurter HC. Den Vertrag mit der niederländischen Nationalspielerin Jessy Kramer löste Leipzig dagegen im beiderseitigen Einvernehmen zum 15. Juli auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal