Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Zeitz wird seinen Vertrag beim THW Kiel erfüllen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zeitz wird seinen Vertrag beim THW Kiel erfüllen

19.07.2013, 18:45 Uhr | dpa

Zeitz wird seinen Vertrag beim THW Kiel erfüllen. Christian Zeitz (M.

Christian Zeitz (M. (Quelle: dpa)

Kiel (dpa) - Der ehemalige Handball-Nationalspieler Christian Zeitz wird seinen bis 2014 laufenden Vertrag bei Rekordmeister THW Kiel erfüllen.

Das erklärten der 30-Jährige, der tags zuvor den Club noch heftig attackiert hatte, und Clubverantwortliche nach einem Gespräch, an dem auch Trainer Alfred Gislason teilgenommen hatte. "Die Unstimmigkeiten zwischen dem THW Kiel und Christian Zeitz sind im Rahmen eines kontroversen aber auch sehr konstruktiven Dialogs beidseitig ausgeräumt worden", teilten die Geschäftsführer Stefan Adam und Klaus Elwardt mit.

Ein vorzeitiger Wechsel zum ungarischen Top-Club Veszprem sei damit vom Tisch, betonte Zeitz. "Jetzt beginnt die Vorbereitung mit dem THW Kiel, ich bin wieder fit und ich werde alles dafür tun, um mit unserem Team um Titel zu kämpfen." Es sei wichtig gewesen, dieses klärende Gespräch vor dem Saisonstart zu führen, sagte Gislason. "Jetzt können wir uns auf den Sport, unsere Mannschaft und unsere Ziele mit dem THW konzentrieren. Christian ist weiterhin ein wichtiger Spieler in meinem Konzept."

Am Donnerstag war der beiderseitige Streit eskaliert. Zeitz, der seit 2003 beim THW unter Vertrag steht, hatte auf seiner Homepage die Vereinsverantwortlichen massiv kritisiert. Geschäftsführer Elwardt habe ihm lediglich ein Alibi-Angebot für eine Vertragsverlängerung unterbreitet, weshalb er in Veszprem unterschrieben habe. Die medizinische Abteilung habe ihm zudem keinen Reha-Plan nach seinem Mittelhandbruch zur Verfügung gestellt. Zeitz räumte nun ein, im Mai zu früh mit dem Training begonnen zu haben. Er hatte daher die Champions-League-Endrunde in Köln verpasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal