Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Wetzlars Valo verletzt: Kreuzbandriss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wetzlars Valo verletzt: Kreuzbandriss

30.07.2013, 10:16 Uhr | dpa

Wetzlars Valo verletzt: Kreuzbandriss. Daniel Valo hat sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

Daniel Valo hat sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. (Quelle: dpa)

Wetzlar (dpa) - Handball-Bundesligist HSG Wetzlar muss für mindestens ein halbes Jahr auf den slowakischen Nationalspieler Daniel Valo verzichten.

Der 34 Jahre alte Rückraumspieler erlitt während eines Testspiels gegen den TV Großwallstadt einen Kreuzbandriss im rechten Knie, teilte sein Verein mit.

"Wir sind alle sehr geschockt über diese Nachricht. Sportlich wird Daniel eine große Lücke hinterlassen", sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. Valo soll in Straubing operiert werden. Er ist nach Adnan Harmandic (Daumenbruch) bereits der zweite Rückraumspieler, der den Wetzlarern längerfristig fehlen wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017