Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Füchse Berlin bieten Silvio Heinevetter Rentenvertrag an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Füchse bieten Heinevetter Rentenvertrag

20.08.2013, 15:52 Uhr | dpa

Handball: Füchse Berlin bieten Silvio Heinevetter Rentenvertrag an. Unterschreibt der Nationaltorwart Silvio Heinevetter bald einen neuen Vertrag? (Quelle: dpa)

Unterschreibt der Nationaltorwart Silvio Heinevetter bald einen neuen Vertrag? (Quelle: dpa)

Der Handball-Bundesligist Füchse Berlin möchte Nationaltorhüter Silvio Heinevetter mit einem Rentenvertrag langfristig an sich binden. "Ich habe ihm gesagt: 'Bei uns kannst du einen Zehnjahresvertrag bekommen, bei uns kannst du langfristig verlängern'", sagte Präsident Frank Steffel. Champions-League-Sieger HSV Hamburg hatte zuletzt Interesse am 28 Jahre altem Nationalkeeper bekundet.

Heinevetters Vertrag läuft am Ende der Saison aus. In dieser Woche spielen beide Vereine in zwei Playoff-Begegnungen einen Startplatz für die anstehende Saison in der Königsklasse aus.

Steffel zeigt sich enttäuscht

Zugleich kritisierte Steffel die Personal- und Finanzpolitik des HSV Hamburg, bei dem nach seiner Ansicht die Brüder Matthias und Andreas Rudolph als große Geldgeber fungierten: "Gegen Mäzenatentum gibt es keine seriöse Refinanzierung."

Er sei über das Vorgehen des HSV Hamburg ein Stück weit enttäuscht. Dort würden Gehälter aufgerufen, die ein Verein, der sich selbst refinanzieren muss, nicht aufbringen kann. Dies sei eine Art Wettbewerbsverzerrung.

Rudolph kontert Attacke

Hamburgs Präsident Matthias Rudolph konterte die Attacke vor dem ersten Playoff-Spiel in der Hauptstadt. "Herr Steffel geht gerne unter die Gürtellinie. Seine Bemerkungen sind nicht hilfreich. Sie sind ungehörig, ungebührlich, dem Sport abträglich. Persönliche Angriffe finde ich völlig daneben."

"Wir haben mit Silvio Heinevetter keinen Vorvertrag, keine Wechselabsprachen oder Ähnliches", sagte Rudolph.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal