Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Füchse hoffen auf kurzfristige Christophersen-Rückkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Füchse hoffen auf kurzfristige Christophersen-Rückkehr

30.08.2013, 19:45 Uhr | dpa

Füchse hoffen auf kurzfristige Christophersen-Rückkehr. Sven-Sören Christophersen steht bei den Füchsen Berlin vor der Rückkehr.

Sven-Sören Christophersen steht bei den Füchsen Berlin vor der Rückkehr. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Handball-Nationalspieler Sven-Sören Christophersen steht womöglich schon am Wochenende vor einem Comeback bei Bundesligist Füchse Berlin.

"Ich habe das Gefühl, dass ich nicht gleich bei jeder falschen Bewegung wieder im Krankenhaus lande. Die Entscheidung werden wir kurzfristig vor dem Spiel fällen", sagte der Rückraumspieler.

Die Füchse hatten nach der knapp verpassten Qualifikation für die Champions League gegen den HSV Hamburg den Bundesligastart mit dem 23:28 in Melsungen verpatzt. Auch dort fehlte der torgefährliche Christophersen nach seiner Knieoperation noch. Am Sonntag empfangen die Berliner daheim den Aufsteiger ThSV Eisenach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal