Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Vierte Knieoperation bei HSV-Rückraumspieler Carlén

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Vierte Knieoperation bei HSV-Rückraumspieler Carlén

01.09.2013, 17:38 Uhr | dpa

Vierte Knieoperation bei HSV-Rückraumspieler Carlén. Der schwedische Nationalspieler wird dem HSV Hamburg weiter fehlen.

Der schwedische Nationalspieler wird dem HSV Hamburg weiter fehlen. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Oscar Carlén vom Handball-Bundesligisten HSV Hamburg muss sich in seiner schwedischen Heimat zum vierten Mal einer Kreuzband-Operation unterziehen. Der Eingriff soll Ende Oktober/Anfang November vorgenommen werden, teilte der Verein mit.

Ob er nach der erneuten Operation für den HSV spielen kann, ist ungewiss. Der 25 Jahre alte Rückraumakteur steht seit 2011 bei den Hamburgern unter Vertrag und konnte wegen der schwerwiegenden Verletzung noch kein Spiel für sie bestreiten.

Carlén will im Januar ein Studium in Schweden beginnen. "Jetzt geht es nicht nur um meine Karriere als Handballer, sondern auch um Alternativen für meine Zukunft", sagte der Profi. Er bevorzuge einen Studiengang mit Sportmedizin und Wirtschaftswissenschaften, sagte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal