Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handballerin Ritter erleidet dritten Kreuzbandriss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Handballerin Ritter erleidet dritten Kreuzbandriss

18.10.2013, 14:53 Uhr | dpa

Buxtehude (dpa) - Handball-Bundesligist Buxtehuder SV muss mehrere Monate auf Außenangreiferin Sina Ritter verzichten. Die 20-Jährige hatte sich am Mittwoch im Spitzenspiel gegen den HC Leipzig (25:26) einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen.

Das bestätigte Manager Peter Prior am Freitag. Ritter erlitt diese schwere Knieverletzung bereits zum dritten Mal in ihrer jungen Karriere. Zuvor war jedoch jeweils das rechte Knie betroffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal