Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Magdeburg bis Jahresende ohne Jurecki

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Magdeburg bis Jahresende ohne Jurecki

21.10.2013, 13:07 Uhr | dpa

Magdeburg bis Jahresende ohne Jurecki. Der Magdeburger Bartosz Jurecki muss am linken Knie operiert werden.

Der Magdeburger Bartosz Jurecki muss am linken Knie operiert werden. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

Magdeburg (dpa) - Kreisläufer Bartosz Jurecki vom Handball-Bundesligisten SC Magdeburg fällt bis zum Jahresende aus.

Der polnische Nationalspieler wird am Mittwoch operiert, teilte sein Verein mit. Bei einer MRT-Untersuchung in der Uniklinik Magdeburg diagnostizierten die Ärzte eine Innenbandruptur und eine Kreuzbanddehnung im linken Knie. Die Verletzung erlitt Jurecki bei der 27:31-Niederlage beim Bergischen HC.

"Das ist für ihn und uns sehr bitter. Zunächst sind jetzt Tim Ackermann und Lennart Carstens die Alternativen am Kreis", sagte Cheftrainer Frank Carstens. Zudem muss der Bundesligist weiter auf Kjell Landsberg und Marco Oneto verzichten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal