Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Zeitung: Ex-Präsident Rudolph wieder Chef beim HSV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zeitung: Ex-Präsident Rudolph wieder Chef beim HSV

06.11.2013, 11:50 Uhr | dpa

. Andreas Rudolph ist zurück beim HSV.

Andreas Rudolph ist zurück beim HSV. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Der frühere Präsident Andreas Rudolph soll nach Informationen der "Bild"-Zeitung wieder Chef des Handball-Bundesligisten HSV Hamburg werden. Dies ist nach Angaben der "Bild Hamburg" das Ergebnis eines Geheimtreffens des Clubs.

Vor dem Spiel gegen den SC Magdeburg soll die Personalie offiziell verkündet werden. Vom Verein war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten. Andreas Rudolphs Bruder Matthias war vor gut einer Woche als HSV-Chef zurückgetreten. Von 2005 bis 2011 war Andreas Rudolph bereits Präsident des Vereins.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal