Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Weinhold sagt für Auswahl-Lehrgang ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Handball: Weinhold sagt für Auswahl-Lehrgang ab

27.11.2013, 13:12 Uhr | dpa

Handball: Weinhold sagt für Auswahl-Lehrgang ab. Steffen Weinhold (r) von der SG Flensburg-Handewitt muss sich wegen Atemproblemen einer Operation unterziehen.

Steffen Weinhold (r) von der SG Flensburg-Handewitt muss sich wegen Atemproblemen einer Operation unterziehen. Foto: Angelika Warmuth. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Steffen Weinhold hat seine Teilnahme am Lehrgang der Handball-Nationalmannschaft vom 2. bis 4. Dezember in Barsinghausen abgesagt. Der Rückraumspieler von der SG Flensburg-Handewitt muss sich wegen Atemproblemen einer Operation unterziehen.

Das gab Bundestrainer Martin Heuberger auf einer Pressekonferenz in Dortmund bekannt. Es soll kein Spieler nachnominiert werden. Der Lehrgang mit nun nur noch 18 Spielern dient der Vorbereitung auf das Vier-Nationen-Turnier vom 3. bis 5. Januar in Dortmund, Krefeld und Oberhausen.

Dort trifft die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) auf die EM-Teilnehmer Österreich, Russland und Island. Am 11. und 12. Januar spielt der WM-Fünfte in Tunis und Hammamet zweimal gegen Tunesien.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017